DrinkPure war am Anfang nur eine Idee – die Idee von gefiltertem Wasser, egal wo man gerade ist. Der folgende Beitrag gibt Aufschluss über die Geschichte von DrinkPure und der Firma Novamem, welche hinter der Herstellung von DrinkPure steckt.

2013 – Die Idee

In den Laboren der ETH haben einige kluge Köpfe gerade die Grundformel für eine Hochleistungsmembran für Wasserfiltration entdeckt – doch das führte gleich zur nächsten Frage: Wie weiter? Die Idee eines eigenen Reisefilters genannt «DrinkPure Outdoor» war geboren.

2014 – Crowdfunding I

Zur Herstellung der ersten Reisefilter wurde mit Indiegogo ein Crowdfunding lanciert – und es kam an! Wir konnten 74'000 USD zusammentragen! Damit konnten wir uns das erste Spritzgusswerkzeug kaufen. Nun galt es das Crowdfunding-Versprechen einzulösen und über 2000 Reisefilter herzustellen.

2015 – Novamem AG

Mit der Gründung der Novamem AG, der Membranfirma hinter dem Brand DrinkPure, haben wir unseren Fokus auf die Wasserfiltration gesetzt. Nach all unseren Bemühungen wurden die Filter im Juni 2015 endlich ausgeliefert und das in über 33 Länder!

2016 – DrinkPure at ISPO

DrinkPure wurde von der Jury der ISPO, der grössten Sportmesse Europas mit über 80'000 Besucher zu einem der «Finalist» gewählt. Dadurch bekamen wir die Chance an dieser grossartigen Messe auszustellen und unser Netzwerk zu knüpfen. Es war nicht die letzte Messe, welche wir in den nächsten Jahren besuchten…

2017 – DrinkPure im Sortiment

Der Reisefilter, mit welchem man aus Seen und Flüssen Wasser filtern konnte, kam auch bei unseren Kunden an. Wir wurden bei diversen Verkaufsgeschäften ins Sortiment aufgenommen und durften teilweise direkt in deren Filialen den Kunden unseren Filter vorstellen. Auch die Messebesuche waren intensiv. Eine Frage kam dabei immer wieder und wurde auch von einem 7-järigen gefragt: Kann man DrinkPure an den Wasserhahn schrauben?

2018 – Crowdfunding II

Von der Idee gepackt entwickelten wir DrinkPure für den Heimgebrauch. Einfach Wasser zuhause an deinem Wasserhahn filtern war unsere Vision. Das Crowdfunding auf Kickstarter war mit 51'000 CHF gleichfalls erfolgreich und hat diese Entwicklung bestätigt. Wieder galt es unsere Kunden nicht zu enttäuschen und den Filter schnellstmöglich zu beliefern!

2019 – Partnerschaft

Dank Diaqua, der Verkaufsorganisation des international bekannten Strahlregelherstellers Neoperl, kann man DrinkPure auch in den ersten Detailhandelsgeschäften in der Schweiz einkaufen. Dazu gehören unter anderem die Bauhäuser oder die Migros Do-It.

2020 – Fokus

Wir haben gemerkt, dass euch Wasserfiltration zuhause einfach am wichtigsten ist. Daher haben wir uns in diesem Jahr dazu entschlossen die Herstellung von DrinkPure Outdoor einzustellen. Da wir nach wie vor ein bescheidenes Team sind, wollen wir uns voll und ganz auf unsere Heimkunden fokussieren.
vor [time] Minuten, von [location]
Danke! Du hast dich erfolgreich angemeldet!
Diese Email ist bereits bvergeben.