Anna Maiwald - Spitzenathletin und DrinkPure Wasserfilterin

Anna Maiwald ist eine deutsche Leichtathletin und neuerdings auch eine Wasserfilterin. Um auf diesem Spitzenlevel mithalten zu können, ist die bewusste Auseinandersetzung mit ihrem eigenen Körper ein Teil ihres Alltags. Erfahre im folgenden Interview mehr darüber, warum Anna sich bewusst für den DrinkPure Wasserfilter entschieden hat.

Als Spitzensportlerin spielt neben dem Training auch Deine Ernährung eine wichtige Rolle. Worauf achtest Du? Warum ist für Dich gesundes Trinkwasser so wichtig?

Eigentlich achte ich beim Thema Ernährung nur darauf, dass ich mich relativ ausgewogen und gesund ernähre. Ich versuche natürlich meinen Zuckerkonsum auf einem niedrigen Level zu halten, aber nach harten Trainingseinheiten oder Wettkämpfen gönne ich mir trotzdem auch mal Schokolade 😊 Ich finde es sehr wichtig, dass man sich bei dem was man isst einfach wohlfühlt und sich nicht jeden Tag zwingen muss etwas bestimmtes zu essen – oder nicht zu essen.

Gesundes Trinkwasser ist für mich allerdings sehr wichtig, da ich gerade im Sommer sehr viel trinken muss. Da möchte ich meinem Körper keinen «Schrott» zuführen.

anna-maiwald

Seit Anfang 2021 trinkst Du Dein Leitungswasser mit dem DrinkPure Wasserfilter. Wie bist Du auf uns gestossen

Auf DrinkPure bin ich gestoßen, da ich im Training eigentlich ausschließlich Leitungswasser trinke, aber irgendwie immer das Gefühl hatte, dass zu viel davon mir Bauchschmerzen bereitet und ich mich auch irgendwie nicht wohl fühle damit. Habe deshalb im Internet mal geschaut, was der Grund dafür sein kann und gesehen, dass das Leitungswasser doch noch relativ verschmutzt sein kann. Da wollte ich dann Abhilfe schaffen und bin bei der Recherche direkt auf DrinkPure gestoßen.

Wie hat sich der Filter auf Dein Wohlbefinden und auf Deine sportliche Leistung ausgewirkt?

Es fällt mir jetzt viel leichter bei den Trainingseinheiten genug zu trinken, da das Wasser besser und auch irgendwie reiner schmeckt. Außerdem fühle ich mich wohler dabei, weil ich weiß, dass ich meinem Körper was Gutes tue und keine Verunreinigungen mehr im Wasser sind.

anna-maiwald-trinkt-drinkpure-wasser

Was sind Deine Wassergewohnheiten? Wieviel Wasser trinkst Du an einem normalen Trainingstag?

Mir fällt es leider oft schwer genug zu trinken. Eigentlich sollte ich ca. 4 Liter trinken. Meistens schaffe ich zwischen 2 und 3 Liter pro Tag. Im Winter muss ich mich auch oft dazu zwingen überhaupt 1,5 Liter zu trinken. Dabei hilft mir das gefilterte Wasser nun auch, weil es einfach besser schmeckt und sich somit auch leichter trinken lässt 😊 Ich habe auch das Gefühl, dass mein Körper das Wasser besser verträgt.

anna-maiwald-trinkt-mit-drinkpure

Du bist beruflich viel unterwegs. Hast Du Deinen DrinkPure Wasserfilter auch schon auf Deine Reisen mitgenommen?

Bisher hatte ich den Filter noch nicht mit dabei – das ist aber eine gute Idee 😉

Dein grosses Ziel ist die Teilnahme an den olympischen Sommerspielen 2021 in Tokyo. Wie läuft Deine Vorbereitung? Wie schätzt Du Deine Chancen ein?

Die Vorbereitung läuft eigentlich ganz gut, auch wenn es nach wie vor viele Corona bedingte Einschränkungen gibt. Wir versuchen aber das Beste daraus zu machen und nutzen die Chance der wenigen Wettkämpfe die angeboten werden.

Ich hoffe, dass ich mich dann über die Weltrangliste für die olympischen Spiele qualifizieren kann. Aber die Leistung der anderen kann ich dabei natürlich nicht beeinflussen.

Vielen Dank Anna für dieses Interview. Wir drücken dir auf alle Fälle die Daumen und dass du deine Qualifikation erreichen magst!
vor [time] Minuten, von [location]
Danke! Du hast dich erfolgreich angemeldet!
Diese Email ist bereits bvergeben.